Lieber FLYSURFER-Kunde,

wir haben einzelne Rückmeldungen aus unseren FLYSURFER Schulen erhalten, dass es bei intensivster Nutzung der FORCE Bar und stärkster Belastung zum Bruch der PU-Covered Depower Line (Depowerleine) kommen kann. Bei der umgehend durchgeführten Untersuchung konnte die Schwachstelle eindeutig verifiziert werden.

Der Grund für die zu geringe Bruchlast, nach entsprechender Alterung, ist eine von der Produktion falsch verbaute Leine. Dies könnte zu Verletzungen von Personen oder zu Schäden am Kite führen. Um Unfälle zu vermeiden, dürfen die unten aufgeführten Control Bars vor dem Umbau nicht mehr eingesetzt werden.

Um jegliches Risiko für unsere Kunden auszuschließen, rufen wir daher vorsorglich die FORCE Control Bar [S], [M], [L]; sowie die INFINITY Control Bar [M] & [L] zurück. Die vom Rückruf betroffen Control Bars werden in unserer hauseignen Werkstatt überprüft und umgebaut. Die Depowerleine wird dabei durch das korrekte Material ersetzt.

Dieser Service ist für unsere Kunden natürlich kostenlos.

Gerne kannst du die betroffene Control Bar direkt an FLYSURFER senden oder auch bei deinem autorisierten FLYSURFER Fachhändler abgeben. Fülle davor bitte den u.a. Service-Auftrag vollständig aus. Der FLYSURFER-Vertriebspartner setzt sich anschließend direkt mit uns in Verbindung. Den nächstgelegenen autorisierten FLYSURFER-Vertriebspartner findest du hier:

FORCE Control Bar [S], [M] & [L]

INFINITY Control Bar [M] & [L]

Welche Versionen sind betroffen?

Der vorsorgliche Rückruf betrifft ausschließlich FLYSURFER FORCE & INFINITY Control Bars ab dem Auslieferungsdatum 01.05.2019.

Schritt 1: Suche bitte die Seriennummer. Wo die Seriennummer auf der jeweiligen Bar genau zu finden ist, erklären wir dir hier:

FORCE Control Bar [S], [M] & [L]  – Baujahr 2019
Die neunstellige Seriennummer befindet sich auf der Rückseite unterhalb des „STOP“ Schriftzugs.

INFINITY Control Bar [M] & [L] – Baujahr 2019
Die neunstellige Seriennummer befindet sich am rechten Barende. 

Wichtiger Hinweis: Die grüne Infinity 3.0 Airstyle Control Bar 50 & 60 sowie CONNECT Control Bar sind nicht von der vorsorglichen Rückrufaktion betroffen!

Schritt 2: Wir bitten dich unseren Service-Auftrag vollständig auszufüllen:

Schritt 3: Im Feld „KITE“ notiere, wie in diesem Beispiel dargestellt, bitte folgendes:

FORCE oder INFINITY + Größe + Seriennummer: 123456789

Schritt 4: Im Feld „DURCHZUFÜHRENDE ARBEITEN“ gib, wie in diesem Beispiel dargestellt, bitte folgendes ein:

Sonstiges – Rückruf Control Bar

Schritt 5: Anschließend sende bitte die Control Bar zusammen mit dem ausgefüllten Service-Auftrag an FLYSURFER. Alternativ kannst du die Control Bar aber auch gemeinsam mit dem ausgefüllten Service-Auftrag bei einem autorisierten FLYSURFER Fachhändler abgeben. Bitte beachte: ohne vollständig ausgefüllten Service-Auftrag kann der Umbau der Control Bar nicht erfolgen! Bei etwaigen Fragen wende dich gerne jederzeit an: support@skywalk.org

Mehr Information zum Vorgang findest du hier: https://flysurfer.com/de/reparatur/

FAQ

Wie erkenne ich, welche Leine bei meiner FLYSURFER Control Bar verbaut wurde?
Die derzeit verbaute Leine hat einen weißen Mantel, optisch unterhalb des Clam Cleat erkennbar.

Kann ich die Beschädigung oder den Verschleiß optisch erkennen?
Unsere Tests haben ergeben, dass es keinen optischen Hinweis auf die Schwachstelle gibt. Die Leine kann an willkürlichen Stellen nach starkem Gebrauch reißen.

Wie lange dauert die Umbauaktion?
Natürlich bemühen wir uns die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

Bekomme ich eine Ersatz Control Bar für den Zeitraum des Umbaus?
Wir bitten um Verständnis, bedingt durch den Umfang der Rückrufaktion ist es uns leider nicht möglich, für die Dauer des Umbaus einen Ersatz zur Verfügung zu stellen.

Kann ich die Leine selbst austauschen?
Die Sicherheit unserer Kunden ist oberstes Gut, daher übernimmt FLYSURFER den kostenlosen Umbau.

Entstehen durch die Rückrufaktion Zusatzkosten für mich als Kunde?
Grundsätzlich nicht, denn du kannst das Paket direkt an FLYSURFER senden oder die Control Bar bei deinem FLYSURFER-Vertriebspartner abgeben. Die hauseigene Werkstatt tauscht an der betroffenen Control Bar die Depowerleine und zusätzlich wird ein umfassender Bar-Check durchgeführt. Anschließend senden wir dir die Control Bar schnellstmöglich und kostenlos zu.

Wichtiger Hinweis: Bitte nimm den kostenlosen Service von FLYSURFER in Anspruch und tausche auf keinen Fall die Depowerleine selbst!

WIR ENTSCHULDIGEN UNS FÜR DIE UNANNEHMLICHKEITEN, BITTEN UM VERSTÄNDNIS UND BEMÜHEN UNS DEN UMBAU MÖGLICHST RASCH DURCHZUFÜHREN.

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne jederzeit zur Verfügung: support@skywalk.org

Share This