Max Maeder gewinnt die Youth Kite Foil World Championships in Oman!

Male Kiteboarding FormulaKite

Obwohl die Woche für Max Maeder (SGP) ungünstig begann, war der fliegende Fünfzehnjährige aus Singapur, sobald er seine Motoren hochgefahren hatte, nicht mehr zu stoppen. Maeder gewann 14 von 18 Rennen.

Singapur betrachtet Maeder zu Recht als ernsthaften Medaillenanwärter für die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Der Teenager, der bei den Open Europameisterschaften gewonnen hat, verbessert seine Geschwindigkeit in einem beängstigenden Tempo. Wenn er größer wird, wird er nur noch schneller werden. Das Gleiche gilt für Riccardo Pianosi (ITA), Dritter bei den Weltmeisterschaften in diesem Jahr und jetzt Silbermedaillengewinner bei den Jugendweltmeisterschaften. Mikhail Novikov (RUS) hat Pianosi die ganze Zeit über hart bedrängt, musste sich aber am Ende mit Bronze zufrieden geben.

“Der Oman ist ein so interessanter Ort, die Menschen sind so nett und die Kultur ist wunderschön”, sagte Maeder. “Einen Weltmeistertitel zu gewinnen, wäre überall etwas Besonderes, aber ich bin sehr glücklich, ihn hier gewonnen zu haben. Mein Ziel für die Zukunft ist es, Weltmeister [bei den Senioren] zu werden und zu den Besten in diesem tollen Sport zu gehören.”

Podium:
Gold: Max Maeder (SGP) – VMG #bornontheracecourse
Silber: Riccardo Pianosi (ITA) – VMG #bornontheracecourse
Bronze: Mikhail Novikov (RUS)

Female Kiteboarding FormulaKite

Ein weiterer makelloser Tag auf der Rennstrecke bescherte der bereits goldenen Gal Zukerman (ISR) 18 Rennsiege in Folge. Nicht schlecht für jemanden, der erst vor etwas mehr als einem Jahr mit dem Kitefoilen begonnen hat. Julia Damasiewicz (POL) war mit ihrer Serie von zweiten Plätzen hinter der Israelin fast ebenso dominant. Es gibt also Silber für Polen und Bronze für die Französin Héloïse Pégourié (FRA).

“Ich habe jeden Moment dieser Woche genossen”, sagte Zukerman. “Kitefoilen macht so viel Spaß. Ich weiß nicht mehr, wann ich mit dem Segeln angefangen habe, ich bin zu jung, um mich an diesen Moment zu erinnern. Aber ich habe schon immer Boote gesegelt und jetzt liebe ich das Kitefoilen.”

Podium:
Gold: Gal Zukerman (ISR)
Silber: Julia Damasiewicz (POL)
Bronze: Héloïse Pégourié (FRA) – VMG #bornontheracecourse

Wenn du mehr über die Rennen bei den Youth Sailing World Championships 2021 erfahren möchtest, dann schau dir hier die Simulationsvideos an.

Credits: World Sailing | Lloyd

Share This