Die Sommer in Hood River sind für starke Winde bekannt, allerdings ist im September das Wetter weniger vorhersehbar. Trotz böigem und leichtem Wind, sowie einem regenreichen dritten Tag war die AWSI-Messe 2021 im Bundesstaat Oregon erfolgreich. Nach Monaten der Pandemie-Einschränkungen haben wir uns sehr über persönlichen Kontakt mit der begeisterten nordamerikanischen Kiting-Community gefreut. Natürlich tauschten wir uns über die neuesten Technologien aus und nutzten die Möglichkeit unsere FLYSURFER-Produkte zu präsentieren.
Wingfoiling war das diesjährige Highlight, wobei sich 80% unserer Wasserdemos auf den Wing konzentrierten. Es war sehr erfreulich, dass einige Händler den MOJO zum ersten Mal testeten, wobei sich die 6,2 m und 5,2 m bei leichten Windbedingungen als beliebt erwiesen haben.

Vlad und Linda Moroz, Eltern von Daniela Moroz, schlossen sich FLYSURFER-Ambassador Casey Brown und mir an, um die MOJOs zu demonstrieren. Vlads außergewöhnliches Können und sein Speed mit der auffällig roten Version des MOJOs erregten große Aufmerksamkeit.

Währenddessen nahmen Charles Hamel und Laurie Williams Wingfoiling-Unterricht.

Nachdem die Olympischen Spiele 2024 immer näher rückten und leichte Windbedingungen herrschten, nahm Casey Brown sein Raceboard und seinen VMG2 15m. Um die Stärken des Produkts zu demonstrieren, raste er über einen imaginären Dreieckskurs zur White Salmon Bridge und wieder retour zur Event-Site.

Wir haben auch die neue Version des SOULs zum Testen herausgegeben! Das grafische Design und die Performance des Foilkites von 18m bis 8m sorgten für Furore. Wer hätte gedacht, dass jemals ein 18er SOUL im starkwindverwöhnten Hood River für Begeisterung sorgen würde?!

Unser Ambassador aus Santa Barbara Mike Jablonski hat den PEAK, unseren Single Skin KIte, der für Hydrofoiling in den USA extrem beliebt ist, präsentiert. Er demonstrierte seine Fähigkeiten auf dem 4m, als die meisten anderen Kiter auf LEI-Kites 12m fuhren!

Dem Regen trotzend, beendeten wir den Tag mit einer gemeinsamen Session auf unseren SONICs – Casey auf 13, Mike auf 11m und ich auf 9m.

Die AWSI-Preisverleihung nach Feierabend rückte herausragende Marken, Fahrer und andere Leistungsträger in den Mittelpunkt. Wir freuen uns sehr, dass Daniela Moroz den Award für die Kiterin des Jahres 2021 gewonnen hat und gratulieren ihr vom Herzen! Als passionierte Racerin nahm Daniela zu dieser Zeit in Europa an Kitefoil-Races teil.

Zum Abschluss, am späten Nachmittag hatten wir auf der AWSI-Aftershow unser erstes Date – und unseren ersten Tanz – mit der südkalifornischen Kite-Crew “The Frothmasters“.

Ich möchte mich persönlich bei all unseren Händlern, Kiteschulen, Botschaftern, verschiedenen Medienreportern und dem Clan (Frothmasters, um genau zu sein 😉 ) bedanken. Es war toll mit euch an unserem Stand zu plaudern, sich persönlich zu treffen, unsere Produkte vorzuführen und Interviews zu geben. Euer Vertrauen in unsere Marke motiviert uns, unsere Produktpalette und Features ständig zu verbessern, um die Bedürfnisse der Kite-Community auch in Zukunft zu erfüllen.

Ich schätze das Engagement unserer Ambassadors sehr, die an unserem gut besuchten Messestand geholfen haben: Laurie und Yuri von OurKiteLife, Mike Jablonsky, Vlad und Linda Moroz, Casey Brown und Charles Hamel. Das gemeinsame Lachen und die Erinnerungen sind die umfangreiche Arbeit wert, die wir in die Organisation dieser Veranstaltung gesteckt haben.

Vielen Dank für eure wertvolle Zeit und bis nächstes Jahr,
Marie-Eve Mayrand

 

Photo Credit: Toby Bromwich for AWSI
Video Credit: OurKiteLife

Share This