Wir hatten ein tolles Interview mit Sven Luijbe von Kiteschool KiteFEEL und haben gefragt wer sie sind, warum sie viel mit FLYSURFER Produkten schulen und warum Schüler so gerne zu ihm kommen.

Wer oder was steckt hinter Kiteschool KiteFEEL?:
Hallo liebe Kiter. Mein Name ist Sven Luijbe, ich bin Geschäftsführer von Kiteschool KiteFEEL, der Kiteschule, die zu jeder Zeit in allen Disziplinen aktiv ist. Egal ob Landboarding-, Snowkiten-, oder Hydrofoilunterricht, wir sind immer dabei!

Wo ist euer Spot und wie sieht ein typischer Kurs bei euch aus?:
Unser Hauptspot ist in Schellinkhout, das ist 30 km nördlich von Amsterdam in den Niederlande. Dort haben wir eine große Lagune mit Stehreviert, perfekt für Anfänger!
Wir haben fast das ganze Jahr schönen süd-west Wind vom Meer aufs Festland, somit haben wir zu 100% onshore Wind. Haben wir Wind aus Osten oder Norden, dann fahren wir 10 Minuten an einen schönen flachen Nachtbarspot und unterrichten dort.
Wir unterrichten zu 50% Einzelunterricht, zu 30% mit zwei Schülern und zu 20% mit Schulklassen oder Firmengruppen.
Ich habe 2003 zu unterrichten angefangen. Ich war alleine und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Doch nach nur einem Jahr war die Nachfrage so groß, dass die KiteFEEL Family um zwei Lehrer gewachsen ist. Seit 2010 sind wir eine VDWS zertifizierte Schule mit rund 20+ Lehrern und jeder Menge Schülern. Seit 2015 schulen wir nicht mehr mit Naish sondern exklusiv mit FLYSURFER.
Letze Saison wurden wir zur besten Kitesurfschule der Niederlande ernannt – ein wirkliches Kompliment für all die harte Arbeit ;)

Welche FLYSURER Produkte benutzt ihr am liebsten und warum?
Für normalen Unterricht benutzen wir meist den Boost2 und VIRON2, für vorgeschrittenen Unterricht nehmen wir auch gerne den SONIC2 oder SPEED5. Zum Landboarden, Snowboarden und Longboarden nehmen wir meist den PEAK Trainer, PEAK oder Viron. An Boards haben wir das FLYDOOR5 in L und XL und das RADICAL5.
Warum diese Produkte so gut in unsere Schulung passen? Das ist einfach! Hier eine kurze Liste:
1. Der Boost2 ist der beste low-wind tubekite auf dem Markt mit einem non-technical water relaunch.
2. Die Zusammenarbeit mit FLYSURFER gibt mir das Gefühl als wäre ich Teil des Entwicklungsteams. Wenn wir Feedback oder Inputs geben, dann macht FLYSURFER wirklich etwas mit unseren Inputs.
3. Unter Team ist 99% old school und wir lieben einfach den SONIC! Es ist ein Monster Kite!
4. FLYSURFER macht unseren Job mit den Kites sicherer und einfacher!

Das klingt als wärt ihr mehr als zufrieden mit unseren Produkten, das freut uns sehr!
Was ist so besonders an eurer Schule, dass Schüler zu euch kommen sollen?

Wir sind eine Schule mit einem absoluten Gemeinschaftsgefühl. Nach den Kursen gehen Leute mit uns auf monatliche Trips und wir geben ihnen kostenlose Tipps. In dieser Region der Niederlande sind wir eine der aktivsten Kiteschulen geworden, aber gleichzeitig können wir Schülern immer noch das Gefühl geben Teil unserer Kite-Familie zu sein und ernst genommen zu werden.

Vielen Dank für das Interview, es hat sehr viel Spaß gemacht :)
Möchtest du noch etwas zu den Kitern dieser Welt sagen?

If kitesurfing is your real addiction, just let it happen…
Live for it, go for it and stop all other therapy’s. Kitesurfing is your best Dr. Phil!

”KiteFEEL” KITEsurfing First Everything Else Later

Share This