Vor zwei Wochen fand in Bivio (Schweiz) das Freeride-Event Frezka unter perfekten Bedingungen statt. Das Event ist für Freerider und Tourengeher ausgerichtet, um neue Erfahrungen abseits der Piste sammeln zu können. Dieses Jahr wurde das Angebot durch Snowkiten erweitert, da sich mit Hilfe von Kites neue Möglichkeiten neben dem herkömmlichen Freeriden im Gelände bieten.

Flysurfer hat hierzu einen Tespoint errichtet, wobei Tobi und Maxi Snowkitekurse angeboten haben. Die Freerider, aber auch zahlreiche Einheimische und Touristen konnten mit dem Viron2 schnell lernen und auch gleich ihre ersten Meter fahren. Bei den ambitionierten Teilnehmern gab es auch große Begeisterung für den SPEED5, der ununterbrochen getestet werden wollte.

Die zahlreichen Teilnehmer gepaart mit dessen Erfolgserlebnisse haben wieder einmal gezeigt, dass der Kitesport mit Flysurfer Kites und dessen Vielseitigkeit für Jedermann eine Menge Spaß bietet.

Wenn Du noch mehr darüber wissen willst, klick doch einfach auf die folgenden Links:

http://www.fretzka.com/ 

https://www.facebook.com/fretzkafreeride?ref=br_rs

Share This